Brandschutzdienststelle

Die Aufgaben des Vorbeugenden Brandschutzes und der Gefahrenverhütungsschau sind nach Objektart und Bezirk auf verschiedene Sachbearbeiter aufgeteilt. Nachfolgend sind die einzelnen Bereiche und Ansprechpartner genannt.

 

Gutachterliche Stellungnahmen, Beurteilungen im Baugenehmigungs- und Immisionsschutzverfahren, Beratungen zum Vorbeugenden Brandschutz:

Bezirk I: Haiger, Dillenburg und die Gemeinden Dietzhölztal und Eschenburg

Bezirk II: Herborn, Leun und die Gemeinden, Greifenstein, Mittenaar, Siegbach, Breitscheid, Driedorf und Sinn

Bezirk III: Aßlar, Solms, Braunfels und die Gemeinden Bischoffen, Hohenahr, Ehringshausen, Lahnau, Hüttenberg, Schöffengrund und Waldsolms

 

Gefahrenverhütungsschaubezirke:

In den Gefahrenverhütungsschaubezirken I bis III werden die Objekte der nachfolgenden Objektgruppen bearbeitet:

1e – Alten- und Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser, Tageskliniken, Wohnheime für psych. Kranke, Jugendheime, Jugendwohngruppen, Kinderheime, Tagespflegeeinrichtungen

3a – Abfallverbrennungsanlagen

3b – Betriebe und Lager für Sekundärstoffe aus Kunststoff

3c – Verwertungsbetrieb nach Altfahrzeugverordnung

3d – Sonderabfall Kleinmengen Zwischenlager

3e – Betriebsbereiche nach Störfallverordnung

3f – Anlagen mit Radioaktiven Stoffen

3g – Gentechnische Anlagen

5a – Unter Denkmalschutz stehende Gebäude

5b – Messe und Ausstellungshallen

5c – Campingplätze

5d – Sammelunterkünfte und Behelfsbauten für Wohnzwecke

 

GVS Bezirk I: Haiger, Dillenburg und die Gemeinden Dietzhölztal und Eschenburg

GVS Bezirk II: Herborn, Leun und die Gemeinden, Greifenstein, Mittenaar, Siegbach, Breitscheid, Driedorf und Sinn

GVS Bezirk III: Aßlar, Solms, Braunfels und die Gemeinden Bischoffen, Hohenahr, Ehringshausen, Lahnau, Hüttenberg, Schöffengrund und Waldsolms

 

Alle anderen Objekte die nicht den GVS Bezirken I bis III zugeordnet sind, werden in den GVS Bezirken IV und V bearbeitet.

 

GVS Bezirk IV: Haiger, Herborn, Dillenburg und die Gemeinden Sinn, Mittenaar, Eschenburg und Dietzhölztal

GVS Bezirk V: Aßlar, Braunfels, Solms und die Gemeinden Bischoffen, Breitscheid, Driedorf, Ehringshausen, Greifenstein, Hohenahr, Hüttenberg, Lahnau, Schöffengrund, Siegbach und Waldsolms

Zuständigkeiten

Name / Abteilung Kontaktinformationen
Kreker, Markus
Bezirk I
06441 407-2805
markus.kreker@lahn-d...
Peschke, Christian
Bezirk V
06441 407-2806
christian.peschke@la...
Rau, Jasmin
Bezirk IV
06441 407-2813
jasmin.rau@lahn-dill...
Schumacher, Dirk
Bezirk II
06441 407-2807
dirk.schumacher@lahn...
Westermann, Anja
Bezirk III
06441 407-2879
anja.westermann@lahn...
Kontakt

Rupert Heege
Gefahrenabwehr Lahn-Dill-Kreis

Franz-Schubert-Straße 4
35578 Wetzlar

06441 407-2801
06441 407-2902
rupert.heege@lahn-dill-kreis.de

Download

Aufträge & Formulare (inkl. Auftragsformular zur Beratung)

Satzung über die Erhebung von Gebühren für Leistungen im Vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutz des Lahn-Dill-Kreises