GABC-Messzentrale Lahn-Dill

Was bedeutet die Abkürzung GABC?

Diese Abkürzung steht für Gefahrstoff-/ atomare-, biologische- und chemische Gefahren. Die GABC-Messzentrale, oder auch Gefahrstoffmesszentrale, ist in unmittelbarer Nähe des Führungs- und des Katastrophenschutzstabes eingerichtet. Sie ist den Führungseinrichtungen unterstellt. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter koordinieren die Gefahrstoffmessungen und Probenahmen. Sie bereiten die Messergebnisse auf und bewerten sie. Mit Hilfe von Wettermeldungen werden Ausbreitung und Verteilung in der Luft ermittelt und mit der Gefahrstoffsoftware Ausbreitungsmodelle berechnet.

Die Messzentrale überwacht Warnmeldungen und führt weitere humanitäre Aufgaben des Katastrophenschutzstabes aus.

Unsere GABC-Messzentrale unterstützt aber auch die Zentrale Leitstelle und Führungsstäbe bei der Beurteilung von Hochwassergefahren.

Muster einer Ausbreitungsberechnung mit Messpunkten im Lahn-Dill-Kreis. (Foto: LDK)
Kontakt

Benjamin Georg

Sachbearbeiter Zivil- und Katastrophenschutz

Franz-Schubert-Straße 4
35578 Wetzlar

06441 407-2810
06441 407-2902
benjamin.georg@lahn-dill-...